Party 3.0: Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte


 
Mit weit mehr als 300 Gästen aus Wennigsen und Umgebung wurde am 14.03.2014 die Erfolgsgeschichte der JuPa-Parties im Rathaus fortgesetzt. Ohne größere Zwischenfälle verlief auch die 3. Auflage dieser Veranstaltung, die gemeinsam von Jugendparlament und Jugendpflege vorbereitet wurde.

Wir danken allen Besucherinnen und Besuchern und allen tatkräftigen Helferinnen und Helfern sowie den Sponsorinnen und Sponsoren!

2 Gedanken zu „Party 3.0: Die Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte“

  1. Party schön und gut, aber bei uns wurden,(zufällig) in der selben Nacht, mehrere Blumen aus ihren Töpfen gerissen und Blumentöpfe zerstört. Es ist schön, wenn die Kinder ein wenig Spaß haben und ihre Jugend ausleben können aber bitte nicht auf die Kosten der Einwohner

  2. Liebe anonyme Posterin, lieber anonymer Poster,

    ich habe Ihren Eintrag freigeschaltet, obwohl die Nennung eines Namens normalerweiser Voraussetzung hierfür ist.

    Gerne möchte ich Ihnen kurz antworten: Dass es zu kleineren Schäden kam, tut uns leid, und wir bedauern es, dass es Menschen jeden Alters gibt, die weder ihre eigenen noch fremde Grenzen akzeptieren. Ich kann ihnen versichern, dass dieses nicht in unserem Sinne ist und die Verantwortlichen für diese Veranstaltung im Umkreis des Rathauses alles daran gesetzt haben, dass es zu keinen Störungen und Beschädigungen kommt!

    Andererseits bitte ich um Verständnis, dass wir nicht sämtliche Gäste von Tür zu Tür begleiten können. Wenn Sie Anregungen und Ideen haben, wie wir künftig vorgehen sollen, oder Ihre Unterstützung für die Party 4.0 anbieten möchten, sprechen Sie mich gerne an.

    Beste Grüße
    Christoph Knoke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.