Christoph Knoke

Neuer Jugendbürgermeister gewählt

Der neue Jugendbürgermeister und seine Stellvertreterin

Auf seiner konstituierenden Sitzung am 04.06.2019 hat das 8. Wennigser Jugendparlament Ole Hagen einstimmig zum neuen Jugendbürgermeister gewählt. Zu seiner Stellvertreterin wurde – ebenfalls einstimmig – Mara Kempken bestimmt. Alle weiteren Ergebnisse der Sitzung findet ihr im Protokoll.

Nachdem nun auf der ersten Sitzung alle Formalitäten erledigt wurden, trifft sich das Jugendparlament am 15. Juni zu einer Einführungsveranstaltung mit der Jugendpflege und seinen Mentor*innen, auf der auch die ersten Themen der künftigen Arbeit festgelegt werden.

Wir halten euch auf dem Laufenden!

Ergebnis der Wahl zum 8. Wennigser Jugendparlament [korrigiert]

Wahlbeteiligung

Wahlberechtigte: 1.178

abgegebene Stimmzettel: 384 [+7]
– davon Briefwahl: 11

ungültige Stimmzettel: 0

mögliche Stimmen: 1.152 [+21]

abgegebene Stimmen: 1.098 [+20]

Wahlbeteiligung: 32,6 %

Mitglieder des 8. Wennigser Jugendparlaments

Mara Kempken
129 Stimmen [+2]

Ole Hagen
123 Stimmen

Marie Schulz-Helbach
101 Stimmen [+1]

Conrad Schaper
95 Stimmen [+2]

Meno Stemmermann
92 Stimmen [+1]

Cornelius Theis
89 Stimmen [+1]

Lukas Farwig
84 Stimmen [+3]

Arne Kaiser
68 Stimmen

Lina Sophie Schlüsche
62 Stimmen [+2]

Milan Albers
53 Stimmen [+1]

Jakob Grimm
51 Stimmen [+4]

Nachrücker*innen

Hauke Pape [+3], Thomas Bödeker, Leon Knoche, Claas Fritz und Nisherwan Kalo

Wahlen zum 8. Wennigser Jugendparlament: Die Kandidat*innen

Mit der Vorstellung der Kandidat*innen am  vergangenen Donnerstag gehen die Wahlen zum 8. Wennigser Jugendparlament in die entscheidende Phase: Dieser Tage erhalten alle Wennigser Kinder und Jugendlichen von 12 bis 19 Jahren ihre Wahlbenachrichtigungskarte und bereits am kommenden Montag, dem 6. Mai, startet die Briefwahl in der Briefwahlstelle im Rathaus. Die eigentlichen Wahlen finden am 26. Mai von 8:00 bis 18:00 Uhr in den jeweiligen Wahllokalen statt.

Und das sind die 16 Kandidat*innen: