Jugendparlamentswahlen 2016: Statement von Uwe Kopec, Piraten

Im Vorfeld der Jugendparlaments- und Kommunalwahlen, wurden die Spitzenkandidatinnen und -kandidaten der zu den Gemeinderatswahlen antretenden Parteien und Gruppen gebeten, ein kurzes Statement zu verfassen, welchen Stellenwert das Jugendparlament für die Partei hat, wie sie sich die Zusammenarbeit wünscht/vorstellt und welche Themen in Bezug auf Jugendliche im künftigen Gemeinderat verfolgt werden sollen. Die siebte und letzte Antwort erhielten wir von Uwe Kopec, der auf Listenplatz 1 für die Piratenpartei (Piraten) kandidiert.

Uwe KopecDie Piraten Wennigsen freuen sich, dass es schon viele Jahre ein Jugendparlament in unserer Gemeinde gibt, welches sich beispielhhaft durch das Miteinander von jungen Menschen, wie ihr es seid, zu einer Vertretung der Interessen und Ansichten von Kindern und Jugendlichen entwickelt hat.

Wir Piraten Wennigsen wünschen uns ein ehrliches und offenes Miteinander in unserer Gemeinde über Parteien- und Gruppengrenzen hinweg und freuen uns auf ein hoffentlichh baldiges Zusammentreffen nach der Wahl am 11. September 2016.

Gerne unterstützen wir euch nach unseren Möglichkeiten auf der Basis überparteilicher Bildungsarbeit und haben ein offenes Ohr für eure Ideen und Vorhaben.

Viel Erfolg und Spass dabei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.