Selbstverständnis

Das Jugendparlament soll in seiner Funktion eine Kontaktstelle zwischen der Ratspolitik und den Jugendlichen in Wennigsen sein. Dieses ist in beide Richtungen sehr wichtig: Einerseits können so die Interessen und Belange der Jugendlichen besser und schneller an die Ratspolitiker gelangen und so in die Kommunalpolitik mit einfließen. Andererseits kann das Jugendparlamet auch den Ratsmitgliedern beratend zur Seite stehen, wenn bei den Entscheidungen Interessen von Kindern und Jugendlichen berührt werden. Beispiele sind die Gestaltung von neuen Baugebieten oder die Schulpolitik.

Zu den Aufgabenbereichen zählt auch die Zusammenarbeit mit den Vereinen, Verbänden und Organisationen in der Gemeinde.

Das Jugendparlament der Gemeinde Wennigsen (Deister)